Logo place2tex

Das Innovationsnetzwerk der Textilbranche

Glossar

Textile Innovationsthemen von A bis Z – finden Sie hier schnell das passende Stichwort für Ihre Frage und bleiben Sie informiert!
A

Die Allianz Faserbasierter Werkstoffe Baden-Württemberg e.V. (AFBW) ist ein branchenübergreifendes Technologienetzwerk, das die gesamte Wertschöpfungskette der faserbasierten Werkstoffe – von Anbietern über Nachfrager und Forschungseinrichtungen – zusammenbringt.

www.afbw.eu

Agiles Projektmanagement gilt als Überbegriff für verschiedene Vorgehensmodelle bei Softwareentwicklung, wird neuerdings aber auch als ein Begriff für neue, agile Denkweise im Projektmanagement, im Gegensatz zum planungsorientierten, traditionellen Projektmanagement verstanden.

B

BMS ist eine Methode zum Überprüfen und Validieren innovativer und komplexer Geschäftsmodelle

C

Beim Crowdfunding (auch Schwarmfinanzierung) finanzieren viele private Unterstützer (die Crowd) ein Projekt, das ein potenzieller Existenzgründer meist auf einem Crowdfunding-Webportal vorstellt. Neben einer detaillierten Aufbereitung des Projekts gibt er einen Finanzierungsbetrag an, den er für die Umsetzung des Projekts erreichen muss: die Funding-Schwelle. Erst wenn dieser Betrag durch genügend Unterstützer erreicht oder gar überschritten wurde, erhält der Gründer die Gesamtsumme und kann so sein Vorhaben umsetzen.

D

Design Thinking ist ein Ansatz, zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen. Ziel ist dabei, Lösungen zu finden, die aus Anwendersicht (Nutzersicht) überzeugend sind.

F

Förderprogramme sind durch die öffentliche Verwaltung aufgestellte verbindliche Regeln, die die Förderzwecke öffentlicher Fördermittel durchsetzen sollen. Sie schaffen Rahmenbedingungen, unter denen öffentliche Förderungen beantragt werden können, um auf ausgeschriebenen Gebieten geförderte Projekte durchführen zu können.

I

Die ifex ist die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

ifex...

  • ... initiiert landesweite Kampagnen und Wettbewerbe, neue Förderansätze und konzertierte Aktionen
  • ... koordiniert Projekte und Partner – auf regionaler wie auf internationaler Ebene
  • ... fördert Information, Qualifizierung, Beratung und Coaching sowie zielgruppenspezifische Modellvorhaben und regionale Projekte der Partnerorganisati

Mehr Informationen gibt es hier.

L

LSP ist ein moderierter Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Modellierens mit Legosteinen mit den Belangen der Geschäftswelt verbindet.

S

Unter der Begrifflichkeit Smart Textiles versteht man intelligente oder funktionalisierte Textilien, deren Fasern neue Oberflächen-, Schutz- und smart Eigenschaften aufweisen. Sie können Reize, wie u.a. elektrische, temperaturabhängige oder chemische aus der Umwelt erfassen und messen, darauf reagieren und sich anpassen. 

Südwesttextil vertritt die Interessen der Branche in Baden-Württemberg. Der Wirtschafts- und Arbeitgeberverband ist eine Gemeinschaft von rund 200 Unternehmen mit 7 Mrd. Euro Umsatz und 24.000 Beschäftigten. Viele sind wichtige Zulieferer für die Autoindustrie, Luft- und Raumfahrt und Medizin oder machen mit attraktiver Mode und hochwertigen Heimtextilien den Alltag schöner und komfortabler.

www.suedwesttextil.de

T

Das Cluster Technischer Textilien Neckar-Alb wurde von der IHK Reutlingen ins leben gerufen und bündelt in der Region die Interessen der Hersteller technischer Textilien.

www.cluster-technische-textilien.de

TRIZ ist eine Innovationsmethode des erfinderischen Problemlösens.